Unser Team – Unser Unternehmen

Woher kommen wir? Wohin gehen wir? – Unsere Geschichte

2012

  • Damals noch in einer kleinen Kellerwohnung in Rielasingen–Worblingen wurde der Grundstein der Firma gelegt.
  • In den ersten 8 Monaten noch als Subunternehmer für verschiedene Fliesen- und Natursteinfirmen.
  • Durch die große Anzahl an Aufträgen hatte wir bis Ende 2012 bereits drei ungarische Mitarbeiter einstellen und voll beschäftigen können.

2013

  • Anfang 2013 erfolgte der Umzug in die Höristraße in Rielasingen. Hier standen eine Lagerfläche von ca. 70 m2, sowie Büroräume zu Verfügung. 
  • Zu den subunternehmerischen Aufträgen kamen in diesem Jahr etliche private Aufträge hinzu.

2014

  • Im Jahr 2014 bestanden bereits 70% der gesamten Aufträge aus eigenen Kunden. 
  • Durch unsere Flexibilität, sowohl was die handwerklichen Tätigkeiten betraf, als auch ein flexibles Zeitmanagement, waren wir nun in der Lage, kurzfristig Aufträge schnell und zuverlässig auszuführen.

2015

  • In diesem Jahr ist die Zahl der Mitarbeiter bereits auf 12 gestiegen. Durch ein breites Fachwissen und dem Angebot von verschiedenen handwerklichen Branchen, (Fliesenleger, Natursteinleger, Gipser und Maler) lag unser Auftragsvolumen bereits bei rund 80 Aufträgen in verschiedenen Größenordnungen.
  • Um dem rasanten Betriebswachstum gerecht zu werden, wurde der neue Firmensitz in Rielasingen in der Adam-Opel-Straße geplant und verwirklicht. So konnten wir nach nur 5 Monaten Bauzeit in unser neues Firmengebäude, mit einer Lagerhalle und Nebenräumen (ca. 330 m2), sowie Büroanteil (ca. 120 m2), umziehen.
  • Weitere Mitarbeiter in der Verwaltung folgten.

2016

  • In 2016 folgten größere Aufträge, die auch überregional geleistet wurden, sodass Ende des Jahres ein weiterer Anbau einer Lagerhalle (150m2) samt Neben- und Sozialräumen (100m2) geplant und in Auftrag gegeben wurde. Das Leistungsspektrum, welches durch weitere Mitarbeiter ergänzt wurde, umfasste zu den bisherigen Leistungen noch Estricharbeiten, Trockenbau und Bodenlegerarbeiten.

2017

  • Es folgten Aufträge in den Bereichen Wohnungsbau und Mehrfamilienhäuser, Industriebau, Hotel und Fitnessbereiche sowie ein großes Asylheim im In- und Ausland.

2018

  • im Jahr 2018 wurde ein größeres Industriegebäude mit mehreren Gewerken bearbeitet, die Kernsanierung eines größeren Wohngebäudes durchgeführt, sowie viele Kleinprojekte.

2019

  • Zu den vielen Kleinprojekten sind zusätzlich größere Aufträge sowohl in Industrie als auch in Wohnanlagen bearbeitet worden. Eine richtungsweisende Veränderung liegt im kompletten Sanierungsprogramm von ganzen Wohnungen.
  • Weiterhin kommen Tätigkeiten wie das Erstellen von Gutachten in verschiedenen Bereichen hinzu.

2020

  • Ausweitung der Gutachtertätigkeiten mit Einbezug der Versicherungen und Rechtsprechungen
  • Leistungserweiterung verschiedener Gewerke durch intensive Fort,- und Weiterbildungsmaßnahmen einschließlich Mitarbeiterschulung.
  • Immobilienbewertung,- und Sanierung als erweitertes Angebot für unsere Kundschaft.

 

 

Diese Webseite verwendet nur technisch erforderliche Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK